Gold Forex Nachrichten Heute




Gold Forex Nachrichten HeuteReuters und Bloomberg mit Ruckblick auf die Daten weve hatte aus China heute, schlagt fur den Einzelhandel und die industrielle Produktion Nach einem felsigen Start in das Jahr, Chinas Wirtschaft hat besser als erwartet Private Investitionen bleibt schwach, aber verlassen das Wirtschaftswachstum mehr abhangig Ein stetiger Strom von Staatsausgaben, wahrend der Immobilienmarkt zeigt Anzeichen von Mudigkeit, die Befurchtungen, dass diese Jahre Dynamik wird nicht nachhaltig sein. Chinas okonomische Stabilisierung, die im November stattfindet, bietet politische Entscheidungstrager mehr Raum, Fokus weg von Anregung und in Richtung zur Eindammung der finanziellen Risiken zu verlagern Sehen Sie den vollstandigen Artikel mit Anmerkungen Premier forex Handelnachrichtenaufstellungsort Gegrundet 2008, ist ForexLive der vorhergehende Forex Handelsnachrichtenaufstellungsort, der interessante Kommentare, Meinung und anbietet Analyse fur echte FX Handel Profis. Holen Sie sich die neuesten Borsenhandel Borsenmeldungen und aktuelle Updates von aktiven Handlern taglich. ForexLive Blog Beitrage Feature fuhrenden technischen Analyse Charting-Tipps, Forex-Analyse und Wahrung Paar Handel Tutorials. Finden Sie heraus, wie die Vorteile von Swings in globalen Devisenmarkten zu nutzen und sehen Sie unsere Echtzeit-Forex-Nachrichten Analyse und Reaktionen auf Zentralbank Nachrichten, Wirtschaftsindikatoren und Weltveranstaltungen. 2016 - Live Analytics Inc v.0.8.2659 HIGH RISK WARNUNG: Der Devisenhandel hat ein hohes Risiko, das moglicherweise nicht fur alle Anleger geeignet ist. Leverage schafft zusatzliche Risiken fur Risiken und Verluste. Bevor Sie sich entscheiden, Devisenhandel, sorgfaltig uberlegen Sie Ihre Anlageziele, Erfahrung Ebene und Risikobereitschaft. Sie konnten einige oder alle Ihre anfanglichen Investitionen verlieren nicht Geld investieren, die Sie nicht leisten konnen, zu verlieren. Erziehen Sie sich auf die mit dem Devisenhandel verbundenen Risiken und suchen Sie Ratschlage von einem unabhangigen Finanz - oder Steuerberater, wenn Sie Fragen haben. BERATUNG WARNHINWEIS: FOREXLIVE bietet Referenzen und Links zu ausgewahlten Blogs und anderen Quellen von Wirtschafts - und Marktinformationen als Bildungsdienst fur ihre Kunden und Interessenten und unterstutzt nicht die Meinungen oder Empfehlungen der Blogs oder anderer Informationsquellen. Kunden und Interessenten werden empfohlen, die Meinungen und Analysen, die in den Blogs oder anderen Informationsquellen im Kontext des Klienten angeboten werden, sorgfaltig zu prufen und individuelle Analysen und Entscheidungen zu treffen. Keiner der Blogs oder anderen Informationsquellen ist als eine Erfolgsbilanz zu betrachten. Die bisherige Wertentwicklung ist keine Garantie fur zukunftige Ergebnisse und FOREXLIVE empfiehlt insbesondere Kunden und Interessenten, alle Anspruche und Darstellungen von Beratern, Bloggern, Geldmanagern und Systemanbietern sorgfaltig zu uberprufen, bevor sie Geld investieren oder ein Konto bei einem Devisenhandler eroffnen. Alle in dieser Website enthaltenen Nachrichten, Meinungen, Recherchen, Daten oder sonstigen Informationen werden als allgemeine Marktkommentare zur Verfugung gestellt und stellen keine Anlage - oder Handelsberatung dar. FOREXLIVE lehnt ausdrucklich jegliche Haftung fur entgangenen Gewinn oder Gewinn ohne Einschrankung ab, der sich direkt oder indirekt aus der Nutzung oder dem Vertrauen auf diese Informationen ergeben kann. Wie bei allen solchen Beratungsleistungen sind auch die bisherigen Ergebnisse keine Garantie fur zukunftige Ergebnisse. Viewing Touch / Klicken Sie auf eine beliebige Stelle zu CloseTop Global Market Stories Top-Trade-Ideen MT4 Trading Education Featured Chart Von Jeffrey Halley am Sep 26, 2016 08:25:28 GMT Der Neuseeland-Dollar hatte ein schwieriges Ende der Woche hatte. Wird schwer gegen die meisten seiner gro?en Pendants verkauft. Allerdings bedeuten die langerfristigen Charts und die zugrundeliegende Makro-Situation, dass das Bild nicht so klar ist, wie es scheint. Neuseeland war vor kurzem etwas von einem Liebling. Eine schnurgerose Wirtschaft, ein ausgezeichnetes Rugby-Team und einige der hochsten Zinsen in den entwickelten Welt halten den Neuseeland-Dollar gefragt. Das spatere ist das wichtigste in unserer Null-Prozent-Zins-Welt, und dies hat sowohl Aud und NZD profitiert. Weder die RBA noch die RBNZ waren diesbezuglich besonders glucklich und zweifellos erhofft, dass die Federal Reserve ihnen helfen wurde (wie fast jede andere Zentralbank), indem sie schlie?lich eine Zinserhohung abgab. Um einen Moment abzuschweifen, in Neuseeland, haben wir ein Sprichwort. Wie ein Opossum in den Scheinwerfern. Bedeutung verwirrt, disorientiert oder unentschlossen. Der FOMC traurig nicht wandern, weiterhin das Aquivalent zu einem monetaren possum in den Scheinwerfern sein. Die Wirkung war sofort mit dem USD gegen im Grunde alles verkauft. Zweifellos provozieren viel Handwringen in RBNZ Head Quarters. Die NZD stellte ordnungsgema? eindrucksvolle Kundgebungen, nicht nur gegen den USD, sondern eine Menge anderer Wahrungen, die wir unten behandeln werden. Die RBNZ hat versucht, den Schaden auf ihre Gewichte des Handelsgewichteten Index zu beschranken, indem sie in ihren MPC Ansagen gestern sehr dovish ist. Obwohl sie nicht senken Preise sagten sie mehr Kurzungen werden erforderlich sein und die NZD war zu hoch. Als der Staub in New York gestern Abend und Asien heute sank, hat der USD allmahlich zuruckgegangen seine Verluste geholfen durch besser als erwartete US Initial Jobless Claims. Der letzte Impuls nach Ereignissen, die FX Traders geplagt haben das ganze Jahr zuruckkehren, wie die Woche schlie?t. Dieser Zusammenfluss von Ereignissen hat gesehen, dass die Kiwi einige ziemlich barische Formationen gegen einige Wahrungen zuruckverfolgen. Inklusive einiger Umkehrungen. Das kann aber nicht die ganze Geschichte erzahlen. Als Leser wissen, meine Behauptung ist, dass die Kiwi wird nicht in der Lage, signifikante Sell-offs so lange beibehalten, wie es einige der hochsten entwickelten Welt Ertrage hat. NZD / USD Der NZD hat seine Trendlinien-Unterstutzung auf der Tages-Chart bei 7270 gut unterbrochen. Die Unterstutzung liegt bei 7235 und dann bei 7200. Eine Unterbrechung hier eroffnet einen Umstieg auf den 100 Tage gleitenden Durchschnitt (DMA) bei 7105. Widerstand ist Bei 7315 und dann bei 7370. Das Bild ist auf dem Wochenschema anders. Eine Schlange der langfristigen Unterstutzung liegt unten. Bei 7044 der gleitende Durchschnitt von 200 Wochen (WMA). 6940 eine wochentliche Doppelboden und dann wochentliche Trendlinie Unterstutzung bei 6900/10 Region. NZD / JPY Keine Argumente hier. Der NZDJPY hat hier einen Au?enumkehrtag auf dem FOMC gemacht. (Machte neue Hohen und dann geschlossen viel weniger als am Vortag.) Widerstand ist bei 74,02 vorherigen taglichen Tiefs und der Post FOMC Zusammenbruch. Dort oben um 75.00 Uhr. Sinnvolle Unterstutzung erscheint nicht bis 75.15 eine doppelte Unterseite. Dieses Uberkreuzungsschicksal wird bestimmt, ob USD / JPY bei 100,00 und dann 99,00 halt. Sicherlich, Chart-weise gibt es Raum zu testen niedriger von hier aus. Im gro?en Bild hangt es von Ihrer Ansicht der japanischen Behorden ab, dass USD / JPY in eine neue 90/100 Handelsspanne fallen kann. Hier ist eine Zentralbank mit gro?eren Ausgaben auf ihrer Platte als die RBNZ. GBP / NZD Die Tages-Chart deutet darauf hin, dass der Vorschlag fur diese Woche Preisaktion hat die GBP / NZD kuschelig verstaut in seiner jungsten 1.7650 / 1.8350 Trading Bereich verlassen. Die wochentliche Tabelle erzahlt eine andere Geschichte. Technisch GBP / NZD ist in einem konsolidierenden Dreieck Bildung eines sehr deutlichen Abwartstrend. Ein wesentlicher Widerstand aus der Dreieckspitze liegt bei 1,8200. Unterstutzung in der 1.7550 / 1.7600 bildet die Basis. Eine wochentliche Schlie?ung durch hier schlagt das folgende Bein des Abwartstrends ist unterwegs. AUD / NZD Hier noch keine Argumente. Mit einer gebuhrenden nicht von Ehrerbietung zu meinen australischen Brudern, habe ich immer behauptet, da? es nie sinnvoll fur einen Neuseeland-Dollar gebildet hat, um das gleiche zu sein wie ein australischer Dollar. In meiner Karriere habe ich noch ein Kreuz mit so vielen Trading-Schlachtkorpern tapferer Seelen zu sehen, die AUD / NZD bei langfristigen Tiefs auf der Suche nach Paritat verkauft und auf langfristige Hohen auf der Suche nach Nirvana wie Fortsetzungen gekauft haben. AUD und NZD sind beinahe identische G10-High Yielder, Nachbarn, und entweder graben Dinge aus, oder wachsen Dinge auf dem Boden, und verkaufen sie an den Rest der Welt. Die Dinge Australien graben aus dem Boden sind in der Regel mehr wert als die Dinge, die Neuseeland auf ihm wachst. Es ist so einfach. Das Diagramm zeigt, dass AUD / NZD glucklose Seelen in Kurzschlusse unter 1.0500 lockte und sie brutal herausquetscht. Die 100 DMA bei 1,0540 ist der nachste Widerstand mit dem vorherigen taglichen Tief bei 1,0450 Unterstutzung. Im Gesamtbild hat AUDNZD in den letzten Jahren rund 1.0500 / 1.1500 gehandelt. Von einer Makroperspektive ignorieren Handler dies auf ihre Gefahr. NZD / CAD Ein alter Favorit mit dem umgekehrten Kopf und den Schultern auf dem wochentlichen Chart. Wieder ist der Schein trugerisch. Die tagliche Chart unten zeigt das Kreuz, das eine grobe Trendlinie gebrochen hat, die zuruck zu Anfang Juni geht. Weve hatte einige falsche Bruche vorher, aber es ist die Natur dieses, das es auseinander setzt. Am FOMC-Tag Kiwi verfolgt ein 19-Jahres-High gegen die CAD gefolgt von zwei atemberaubende Umkehrtage. Dieses Muster ist heute mit NZDCAD in der Nahe seiner Tiefs bei 9485 fortgesetzt. Widerstand ist bei der Trendlinie bei 9500 und dann 9540. Kleine Unterstutzung bei 9435. Die wochentliche Grafik zeigt, dass die NZDCAD kaum halten langfristige Unterstutzung. Die umgekehrte Kopf - und Schulterbildung, die ich vorher gesprochen habe, bleibt intakt. Der Vorbehalt hier ist die riesige Umkehrwoche, die wir hatten. NZDCAD Eroffnung im Bereich der Vorwoche, wodurch neue Hochststande und dann schlie?en unter dem Tiefstand der vergangenen Woche. Andernfalls bekannt als eine barische Engulfing-Formation. Ich erkenne die Bedeutung dieser aus einer technischen Perspektive und auch, dass eine wochentliche schlie?en unter 9450 wurde hochstwahrscheinlich negieren die langfristige bullische Struktur. Aus makrookonomischer Sicht mussen wir auch USDCAD und den Olpreis berucksichtigen. Crude bis 7 auf der Woche hat zweifellos die CAD hoher getrieben. Dieses Kreuz wird wahrscheinlich sehr genau verfolgen die Preis-Aktion des Ols in der nachsten Woche OPEC-Treffen. Zusammenfassung Die NZD hat sicherlich eine heftige zweite Halfte der Woche gehabt. Aus einer kurzeren technischen Sicht sieht es allgemein schwach aus. Allerdings zeigen die langerfristigen Charts das Bild ist nicht so klar. Das NZD wird von Fremdfaktoren au?erhalb seiner Kontrolle angetrieben, bleibt aber die hochste G10-Wahrung. Dennoch hat die Kiwi sicherlich ihre Flugel abgeschnitten. Uber Jeffrey Halley Mit Sitz in Singapur, Jeffrey hat uber 25 Jahre Erfahrung in den Finanzmarkten, gehandelt Wahrungen, Optionen, Edelmetalle und Futures. Jeffrey begann seine Karriere bei der fx Bank in Neuseeland. Allerdings hat er die meisten davon in London und Asien verbracht. Jeffrey konzentriert sich auf die Asien-Zeitzone uber Asset-Klassen. Ein regelma?iger Kommentator fur Wirtschaftsnachrichten TV und Radio, ist er ursprunglich aus Neuseeland und halt einen MBA von Cass Business School, London. Globaler Markt-Kommentar, der Nachrichten Globale MarketsFundamental Prognose fur den US-Dollar brechen. Neutrale FOMC gesetzt, um breit erwartete Zinserhohung zu liefern Aktualisierte Prognosen, Yellen Kommentare voraussichtlich Status quo US-Dollar fallen kann im Laufe des Jahres-Portfolio-Berichtigung Siehe den Zeitplan der kommenden Webinare und beitreten LIVE, um die Finanzmarkte folgen Die Aussichten fur die US-Geldpolitik Politik kehrt zuruck in den Rampenlicht in der kommenden Woche als Finanzmarkte den Blick auf die Yearrsquos Finale FOMC Sitzung. Eine Zinserhohung scheint alles andere als sicher: Preisfeststellungen, die in den Fed-Futures-Futures-Preisen impliziert werden, bedeuten, dass Handler die Wahrscheinlichkeit eines Anstiegs auf 100 Prozent setzen. Dieses Vertrauen hat seit einiger Zeit bestanden, was bedeutet, dass die Wanderung selbst vermutlich ihr Marktbewegungspotential verloren hat. Zudem erwarten die Markte 2017 zwei Wanderungen. Trotz der starken Ausweitung des prognostizierten Kursanstiegs nach den US-Prasidentschaftswahlen entspricht dies dem, was die Zentralbank im September erwartet. Chair Yellen und Unternehmen haben wahrscheinlich gelernt, ihre Lehre aus der letzten yearrsquos ldquoliftoffrdquo Debakel. Dann, wie jetzt, Fed bereitet Investoren fur eine Wanderung weit im Voraus. Allerdings haben sie dann vier Wanderungen fur 2016 prognostiziert, die doppelte Menge an Verscharfung in Marktpreisen gebacken. Es uberraschte nicht, dass der Risikoappetit zusammenbrach. Die anschlie?ende Aufraumungsma?nahme bedeutete Monate der Feinabstimmung der Fedrsquos-Botschaft, die ihre Glaubwurdigkeit belastete. Die Entscheidungstrager wollen diesmal sicherlich ein ahnliches Szenario vermeiden. Das bedeutet, sie werden wahrscheinlich halten mit Septemberrsquos Aussichten fur die Zins-Pfad. Das gleiche gilt fur die offiziellen Wachstums - und Inflationserwartungen. Umfangreiche Kommentare von der Fedrsquos Top Messing in den letzten Monaten fuhr Heimat der Nachricht, dass viel hangt davon ab, was passiert, auf der fiskalischen Seite der Gleichung. Da dies unklar bleibt, ist die Entscheidung fur einen Warte-und Sichtansatz klug. Dies lasst Yellenrsquos Pressekonferenz nach der Ankundigung. Swaggering Rhetorik und mutige Versprechen sind in der Regel nicht in der Fed Chairrsquos Repertoire. Sie zieht es vor, die Dinge vage zu halten, und hat sich sehr gut im Angebot ausgewogene Bemerkungen, dass donrsquot zu viel fur die neugierige Offentlichkeit zu offenbaren. In Summe bedeutet dies eine Zinsentscheidung, die den Status quo weitgehend befurwortet, aber wenig bietet, um die Erzahlung voranzutreiben. Mit wenig anderen bis vor Jahresende konnte dies ein grunes Licht auf Gewinnmitnahmen geben, zieht den Greenback von 13-Jahres-Hochs vor dem Kalender fallt auf 2017. Grundlegende Prognose fur EUR / USD. Neutral - EZB Rateentscheidung, trotz Reden von lsquotapering, rsquo war wirklich ein anderer steiler in das Reich der einfachen Geldpolitik, die den Euro in der gegenwartigen steigenden Rate Umwelt verletzen sollte. - Markte haben bereits Preis-in einer Fed Rate Wanderung am Mittwoch die Debatte ist vorbei, wie hawkish die Fed in seiner Anleitung sein wird. - Sehen Sie den DailyFX Economic Calendar und sehen Sie, welche Live-Berichterstattung fur Key Event-Risiko Auswirkungen auf Devisenmarkte fur nachste Woche auf dem DailyFX Webinar Kalender geplant ist. EUR / USD hatte eine volatile einige Tage letzte Woche, Handel so niedrig wie 1.0505 am Montag in Asien, bevor er so hoch wie 1.0873 am Donnerstag in New York. Letztlich jedoch, mit dem European Central Bankrsquos Uberraschung Entscheidung, um die Liquiditat Zapfen noch weiter zu offnen, schuttete der Euro Boden uber mehrere wichtige Wahrungen EUR / USD schloss die Woche bei 1.0554. Um fair zu sein, in die EZB-Sitzung, waren wir skeptisch, dass Draghi amp co. Ware in der Lage, die marketrsquos lsquoChristmas Listrsquo der will treffen. Aber die EZB hat genau das getan. Wahrend die Marktteilnehmer nach zusatzlichen Euro480 Mrd. Assetkaufen (sechsmonatige Verlangerung des Bond-Buying-Programms auf 80 Mrd. Euro pro Monat) suchten, erhielt die EZB ein Versprechen von mindestens 540 Mrd. Euro fur Anlagenkaufe 60 Milliarden Euro monatlich). Ebenso hat die EZB darauf hingewiesen, dass dieses reduzierte Tempo der Kaufe nicht gleichbedeutend mit lsquotaperingrsquo: Wenn in der Zwischenzeit die Aussichten ungunstiger werden oder wenn die finanziellen Bedingungen unvereinbar mit weiteren Fortschritten auf eine anhaltende Anpassung der Inflation , Beabsichtigt der EZB-Rat, das Programm nach Umfang und / oder Dauer zu erhohen. Schlie?lich kundigte die EZB an, dass sie nicht nur den Kauf von Vermogenswerten mit Renditen unterhalb der Einzahlungsschwelle von -0,40 beginnen wurde, sondern sie wurde Anleihen mit YTM kaufen, die so niedrig wie 1 Jahr sind (zuvor 2 Jahre). Dies ist ein wichtiges Tweak, um die Umsetzung von QE. In erster Linie wird dies nun den Kaufdruck aus dem Long-End der Zinsstrukturkurve nehmen, da die Anleger keine EZB-Aktion mehr vornehmen mussen. Die EZB kann auch die kurzfristigen Zinsen noch weiter senken. Im Rahmen des derzeitigen Renditenumfelds konnten steilere Zinsrenditen der Kurse dazu beitragen, EUR / JPY zu starken, doch konnten die Politikverschiebungen Paare wie EUR / GBP und EUR / USD verletzen. Wahrend die ECBrsquos-Entscheidungen den Euro allmahlich uber mehrere Wochen pragen werden, sollten die Handler die Entwicklungen in zwei weiteren Bereichen genauer beobachten. Erstens kann in Italien kurzfristig ein neuer Premierminister an die Macht kommen. Der italienische Au?enminister Paolo Gentiloni hat ein Mandat zur Bildung einer neuen Regierung erhalten, und am Mittwoch wird die Zustimmung des Parlaments voraussichtlich erfolgen. Mittwoch wird auch die letzte FOMC-Sitzung des Jahres zustande bringen, aber angesichts der hohen Erwartungen, die in sie gehen, muss die Fed eine ziemlich hawkische Haltung einnehmen, um die US-Dollar-Rallye deutlich weiter zu sehen. EUR / USD selbst kann derzeit fur niedrigere Preise pradisponiert werden, aber die FOMC-Sitzung wird nur so ein Ergebnis der Fed Rate Wanderung Erwartungen Kurve steepens ndash ein schwieriges Szenario zu sehen, wie die Fedrsquos Dot-Plot fur zwei Zinserhohungen im nachsten Jahr genannt zu erwarten Und die Markte sind in zwei Preisen fur Juni und Dezember. NdashCV US Dollar bleibt ein Buy gegen den Yen, aber Watch Critical Week Ahead Der japanische Yen stolperte fur die funften aufeinander folgenden Woche gegen den US-Dollar und steht nun an seinem schlimmsten verlieren Streifen in mehr als zwei Jahren. Eine kritische US-Notenbank-Sitzung in der kommenden Woche wird wahrscheinlich feststellen, ob der USD / JPY weitere Hohen erreichen kann, bevor das Jahr durch ist. Japanische Yen-Handler und globale Investoren werden dieses Wochenende in Erwartung der US Federal Open Market Committee (FOMC) zu untersuchen, wie alle Uberraschungen konnte letztlich den Trend fur die globalen Zinssatze in das neue Jahr gesetzt. Markte erwarten breite Erwartung, dass der FOMC stimmt, um Zinssatze zum ersten Mal in 12 Monaten und erst zum zweiten Mal in 10 Jahren zu erhohen. Doch die eigentliche Frage ist einfach: Was Fed-Chef Janet Yellen uber die Zukunft der Zinserhohungen sagen wird Die Fedrsquos neuesten Prognosen zeigen auf weitere zwei 25-Basispunkte-Zinserhohungen im Jahr 2017, aber Zinsmarkte bleiben skeptisch und es ist unklar, ob Wird dies ausreichen, um weitere US-Dollar-Gewinne gegenuber dem hochzinsempfindlichen japanischen Yen zu treiben. Die Bank von Japan hat die Sache vereinfacht, da sie eine Obergrenze fur die Anleihe der japanischen Staatsanleihe festgelegt hat, wodurch die US-Dollar weiterhin den JPY-Ausstieg fortsetzen werden. Aber es ist genug, um den USD / JPY sogar noch weiter zu drucken. Der Dollar ist jetzt in seiner vierfunfzigsten Rallye gegenuber dem japanischen Yen in mehr als vier Jahrzehnten, und es steht fest, dass jede Enttauschung aus der US-Notenbank eine gewisse Bedeutung erzwingen kann USD / JPY-Korrektur. Und unser Fokus liegt auf den so genannten ldquoDot-Plots rdquomdashwo jedes Fed-Mitglied prognostiziert, wo die Fed Funds Rate wird in den nachsten vier Jahren stehen. Die jungste Rally in US-Staatsanleihen deutet darauf hin, dass die US-Zinsen deutlich hoher liegen als das, was die Fed zuletzt im September prognostiziert. Wenn die Fed ihre Prognosen nicht aktualisieren konnte, konnten wir ein Material US-Dollar-Pullback sehen. Die jungste Marktdynamik begunstigt deutlich die Starke des Dollar gegenuber dem Downtrodden Yen, aber das Gewicht der Erwartungen hinterlasst das gro?te Risiko fur die Nachteile vor der kritischen FOMC-Sitzung. Breitere Trends sind so, dass wir sicherlich lieber den US-Dollar gegenuber dem Yen uber Jahresende und 2017. Es gibt zwei dennoch zwei kritische Inputs, die bestimmen, ob ein Trade / Investition letztendlich profitabel ist: Preis und Zeit. Der USD / JPY hat sich so schnell erholt, dass sein aktueller Preis unattraktiv wird, und das Timing einer neuen US-Dollar-Long-Position sieht angesichts des klaren Volatilitatsrisikos vor der Fed aus. Erwarten Sie die meisten Handler, um an den Seitenlinien und dem USD / JPY zu halten, um in einer engen Strecke zu handeln, bis die Federal Reserve Leitlinien fur die Zukunft der US-Zinssatze zur Verfugung stellt. Grundlegende Prognose fur das britische Pfund: Neutrale Schlusselentwicklungen, die aus dem UK amp US kommen, durften eine erhohte Volatilitat in GBP / USD auslosen, da das Federal Open Market Committee (FOMC) weit vorhersehbar ist, den Benchmark-Zinssatz vor 2017 zu erhohen Das Paar steht auf Gefahr der Ausdehnung der Erleichterung Rally nach dem britischen Pfund lsquoflash crashrsquo sollte die Bank of England (BoE) weiter unten Erwartungen fur zusatzliche monetare Unterstutzung zu sprechen. Die Marktteilnehmer konnen eine begrenzte Reaktion auf die US-Drucke in der nachsten Woche zeigen, da der Fokus auf die Fedrsquos letzte Zinsentscheidung fur 2016 verschoben. Mit Fed Funds Futures Hervorhebung einer mehr als 95 Wahrscheinlichkeit fur eine Dezember-Rate-Wanderung, die frischen Projektionen Fur Wachstum, Inflation und der Zinssatz konnen eine gro?ere Rolle bei der Fahrt US-Dollar-Preis-Aktion, die als Ausschuss zu sein scheinen auf Kurs zur weiteren Normalisierung der Geldpolitik im kommenden Jahr zu spielen. Jedoch kann die Zentralbankkommunikation von den letzten Jahren unterscheiden, mit Stuhl Janet Yellen und Co., die lediglich eine oder moglicherweise zwei Zinserhohungen fur 2017 fordern, da lsquothe foderale Kapitalrate Rate, fur einige Zeit unter den Niveaus bleiben wird, die erwartet werden In der langeren run. rsquo mit dem besagt, dass die Post-Wahl-USD-Rallye kann eine kurzfristige Pullback Gesicht, wenn Fed-Beamten zahmen Zinsen Erwartungen und weitgehend billigen einen Warte-und-see-Ansatz fur die Geldpolitik. Im Gegensatz dazu wird die BoE erwartet, dass die derzeitige Politik in das kommende Jahr zu tragen, aber die wichtigsten Daten-Prints aus der Region kann die Zentralbank ermutigen, eine mehr hawkish Ton als der britische Verbraucherpreisindex (CPI) projiziert wird Uptick im November, wahrend Durchschnittliches wochentliches Einkommen ausschlie?lich der Pramien erwartet wird, um eine annualisierte 2.6 im Oktober nach einer 2.4 Expansion des Monats vorher zu klettern. Anzeichen eines starken Lohn-Amp-Preiswachstums kann das Geldpolitik-Komitee (MPC) dazu bringen, sich allmahlich von seinem Lockerungszyklus zu entfernen, wahrend Gouverneur Mark Carney und Co. warnen lsquothere sind Grenzen, jedoch in dem Ma?e, wie uber-Ziel-Inflation sein kann Tolerated. rsquo Infolgedessen kann die barische Stimmung, die das Sterling umgibt, fortfahren, uber dem Rest des Jahres zu entwirren, wenn die BoE die geldpolitischen Aussichten weiter verschieben sollten. Im Gegenzug kann GBP / USD die Erleichterung Rally nach dem britischen Pfund lsquoflash crashrsquo zu verlangern, wie es weiterhin in den aufwartigen Trending-Kanal aus dem Oktober Tief (1,1905), mit der ehemaligen Unterstutzung Zone um 1,2860 (61,8 Retracement) auf 1,2950 () 23.6 Erweiterung) auf dem Radar. Allerdings deuten die jungsten Entwicklungen im Relative Strength Index (RSI) darauf hin, dass der kurzfristige Fortschritt erschopft ist, da der Oszillator kampft, um die bullische Formation aus dem gleichen Zeitraum zu bewahren, und der langfristige Baisse-Trend kann sich wieder verstarken 2017 sollte der Pfund-Dollar-Kampf zu halten, die monatliche Offnung Bereich fur Dezember. - DS Grundprognose fur Gold. Neutral - Gold fallt wieder unter 1200 / oz auf wochentlicher Basis fur das erste Mal seit Februar. - Metallpreise sind in einem freien Fall seit 8. November ndash gewesen, als die Welle republikanische Wahl Hoffnungen fur Steuerstimulierung und das Ende des Gridlocks in Washington DC erhohte. - Steigende US-Real-Renditen ndash Die US-Staatsanleihen abzuglich der Inflation ndash steigen seit Mitte August kontinuierlich an und untergraben die Nachfrage nach Vermogenswerten auf der Unterseite der Ertragstote. Gold fiel fur die dritte Woche in Folge, getrieben von der gleichen Reihe von Faktoren seit dem 8. November US-Prasidentschaftswahl: ein starker US-Dollar. Untermauert durch steigende Zinsen weltweit, aber vor allem aus den USA. Gold wird durch ein klassisches Fundament untermauert: Wie sich die amerikanischen Renditen entwickeln. Echte Renditen sind inflationsbereinigte Renditen: in diesem Fall die 10-jahrige Rendite der US-Treasury abzuglich der Kerninflationsrate. Warum investiert diese Investing ist alles uber Asset Allocation und risikoadjustierte Renditen. Auf der risikoadjustierten Seite zum Beispiel: Wenn der Vermogenswert X eine erwartete Rendite von 10 mit einer Standardabweichung von 8 hat und der Vermogenswert Y eine erwartete Rendite von 12 mit einer Standardabweichung von 15 hat, ist Asset X die ubergeordnete Wahl Risiko-Kompromiss. Auf der Asset Allocation Seite, itrsquos uber die Erreichung der erforderlichen Renditen angesichts der investorrsquos will und braucht. Wenn die Inflationserwartungen rasch zunehmen, wurden Sie erwarten, dass feste Rendite unterdurchschnittlich zu sehen: Warum sollten Sie eine feste Rendite haben, wenn die Preise steigen Auf einer realen Basis, wurde Ihre Rendite niedriger als sonst beabsichtigt sein. Der fruhe Teil des Jahres 2016, als Gold und Silber rapide anstiegen, zeichnete sich durch ein Umfeld aus, in dem die realen Renditen der USA sanken: Die Inflation war stetig und weich und die US-Staatsanleihen sanken. Sinkende US-Realrenditen bedeuten, dass die Spanne zwischen den Renditen der Staatsanleihen und den Inflationsraten sinkt und die Strafe fur den Erhalt eines niedrig rentablen Vermogenswertes sinkt. Wenn Gold nichts gibt, hat er geschatzte Kosten von -2,4, und kann nur Kapitalwertsteigerung zuruckgeben, ware es am besten geeignet, um Rallye, wenn US-reale Renditen fielen. Dementsprechend ist Gold kein wunschenswertes Kapital in einer steigenden realen Ertragsumgebung, die sich in den vergangenen Wochen, insbesondere aber im November, in den letzten Jahren entwickelt hat. Die US-10-Jahres-Real-Rendite (Treasury-Rendite minus Core-Inflation) stieg von -0,83 am 6. Juli auf -0,32 am 31. Oktober. In die kommende Woche war die 10-jahrige reale Rendite auf 0,23 gestiegen. Wahrend die Aussichten auf US-Renditen weiter anhalten und Gold niedriger anhalt, vor allem, wenn der Markt weiter nach vorne Erwartungen fur Zinserhohungen uber Dezember hinausgeht, scheint die kommenden Tage donrsquot wahrscheinlich das Futter zur Verfugung zu stellen, das notwendig ist, um den jungsten Trend zu halten. Steigende politische Risiken aus der Eurozone und einige neu entfachte Spannungen uber die US-Prasidentschaftswahlergebnisse konnen die Nachfrage nach Edelmetallen dennoch als eine Absicherung gegen amerikanische und europaische politische Entscheidungstrager inkompetent machen. NdashCV Grundlegende Prognose fur CAD: Neutrale Bank von Kanada-Blatter CAD Baren, die mehr, aber unsicher wunschen, wenn Theyrsquoll kanadische Handelsexposition zu EM erhalt, erhalt gro?en Auftrieb von China PPI Rohol, das Widerstand pruft, unterstutzt CAD uber dem Brett Anfang Dezember Der kanadische Dollar beendet das Woche vom 9. Dezember auf dem Podium der G10 FX. Wenn Sie den Beginn der Woche oder sogar vor ein paar Wochen zu sehen, gibt es ein Ruhren von Optimismus um den kanadischen Dollar. Am Mittwoch, die Bank of Canada Rate Entscheidung und die anschlie?ende Pressekonferenz unterstutzte mehr kanadischen Dollar Starke als Stephen Poloz sprach ohne Erwahnung der Abschwachung der CAD zu schwachen Exportvolumen zu unterstutzen. Nachdem die Habitaten bei 0,5 gestiegen waren, schockten die Baugenehmigungen von Thursdayrsquos viele, da die Erwartungen fur 1,5 MoM bei 8,7 lagen, was zu der Uberzeugung fuhrte, dass Kanada einen wirtschaftlichen Abschwung mit einem uberzeugten BoC vermieden hatte. Die Bank of Canada stellte ferner fest, dass einige der steuerlichen Auswirkungen von PM Trudeau noch in den Wirtschaftsdaten auftauchen, was bedeutet, dass mehr Uberraschungen auf dem Weg sein konnten. Okonomische Daten auf Deck fur Kanada Diese Woche Nachste Woche wird erwartet, dass eine ruhige Woche uber wirtschaftliche Releases sein. Der Hauptdruck kommt am Donnerstag mit dem Manufacturing Sales, die eine gesunde Komponente des BIP, aber nicht tier-1-Daten ist. Handler werden wahrscheinlich weiterhin ein Auge auf US Yields als Anzeichen fur die bevorstehende globale Inflation durch die neue Weltordnung des Handels, die erwartet wird, unter der neuen US-Administration, die am 20. Januar beginnt beginnen zu halten. Die eine Komponente der nachsten vier Jahre Dass die Inflation ihren Weg in die Welt finden wird, indem sie den Freiverkehr umkehrt und den hohen Lohn (im Verhaltnis zu einem globalen Ma?stab) begunstigt, wurden die Produzenten dann in der EM beobachtet, die anfingen, die weltweiten konjunkturellen Preisruckgange seit 1980 zu beherrschen -2010s. Technische Verstarker Macro Outlook: Fridayrsquos laufen hoher in den kanadischen Dollar hatte die CAD als einziges Paar am Freitag Morgen Handel auf dem US-Dollar. Es scheint weniger und weniger ein zwingender Fall fur die CAD-Schwache der jungsten Bank of Canada-Rhetorik und des klebrigen Olpreises uber 50 zu geben. Ein weiterer Anstieg des Olpreises konnte Kanada eine gewisse finanzpolitische Stabilitat verleihen und die CAD-Starkung bewahren. Das technische Bild hat USD / CAD, das auf einem Berg der Diagrammunterstutzung sitzt. Das Key Chart unterstutzt die 100-DMA (1.3193), die Basis der Ichimoku Cloud (1.3127) und eine Trendlinie aus dem Mai und August Tief. Allerdings gibt es keine Garantien in Markten, die Unterstutzung zu halten und eine Unterbrechung Unterstutzung konnte einen Zyklus der kanadischen Dollar Starke, die dazu fuhren, dass die Bank von Kanada ein wenig mehr Vokal auf Ma?nahmen zur Unterstutzung der Herstellung und Exporte mit einem schwacheren Kanadier Dollar. Ab Mitte Dezember scheint die Dynamik fur weitere CAD-Performance vor allem gegenuber schwacheren FX wie JPY amp EUR zu bestehen. Und moglich GBP. Fundamental Prognose fur den australischen Dollar: Neutral Der Aussie hat eine harte Woche geritten Wenn es noch mehr bekommt, kann es reiten, dass sich auch Die RBA hat wahrscheinlich die Fed auf ihren kollektiven Geist Der australische Dollar hat sich ziemlich gut eine Woche gegeben Inlandischen Daten, die gut bullsrsquo Geduld ausprobiert haben konnte. So itrsquos verlockend, vorzuschlagen, dass, wenn First-Tier-Daten didnrsquot klopfen die Wahrung zu hart, dann diese weekrsquos in der Regel Second-Tier-Releases wonrsquot entweder. Und die Wahrung hatte viel zu reiten. Die Lucky Countryrsquos dritten Quartal Bruttoinlandsprodukt freigegeben getestet, dass bestimmte sobriquet fast zur Zerstorung, mit Wachstum in Richtung unterhalb der Markte erwartet hatte. Dann kamen noch mehr schlechte Nachrichten, in Form einer unerwartet gahnenden Handelslucke. Aber Blick auf die Aussie. AUD / USD startete diese Woche um 0.74558. Es sieht eingestellt, um es zu beenden wenig verandert, trotz all der oben genannten. Diese Grundschwingung hat jedoch ihre Wurzeln in drei Faktoren. Die erste ist die Zinsunterstutzung. Die Finanzmarkte glauben derzeit nicht, dass die Reserve Bank Australien ihre Cash Rate deutlich unter dem aktuellen Rekordtief von 1,5 senken wird. Thatrsquos, wenn sie entscheiden, es zu schneiden. Auch auf Rekordtief australische Preise noch ziemlich verlockend fur diejenigen, die entwickelten-Markt, solide Kredit-Rating-Exposition wollen. Objektiv 1,5 isnrsquot viel, aber itrsquos mehr als Sie uber die USA, ein Gro?teil der Eurozone oder Gro?britannien zu bekommen. Die zweite ist ein bisschen Saisonalitat. Das schwachere dritte Quartal ist in Australien oder gar in anderen Industriestaaten nicht ganz ungewohnlich. Sie setzen oft die Buhne fur eine Ruckkehr im vierten Quartal. Berichten zufolge erwarten Analysten immer noch, dass wir ein bekommen, und dass die Schock-Wachstum Kontraktion im Quartal bis September gesehen wird nicht Morph in Australiarsquos erste technische Rezession fur mehr als funfundzwanzig Jahren. Die dritte ist China. Anzeichen fur die Stabilisierung gibt es gut fur Australien, da seine riesigen Rohstoff-Export-Verbindungen mit der worldrsquos Nummer zwei Wirtschaft. Der Aussie bekam eine kurze fillip letzte Woche, als chinesische Handelsdaten stark kamen. Also, was konnen wir freuen uns auf nachste Woche Nun, auf dem heimischen Schiefer haben wir die National Australia Bankrsquos Business Vertrauen Index fur November. Das kommt am Dienstag. Dann kommt der Vertrauensindikator Westpac fur Dezember. Dies wird ein interessantes, wie es einer der ersten Ma?stabe der wahrscheinlichen Urlaub Appetit sein wird. Schlie?lich haben wir die offizielle Beschaftigungs - und Arbeitslosenquote. Alle diese Daten bieten mehr Hinweise, wie das vierte Quartal wahrscheinlich auszuspielen ist. Das ist seit der vergangenen Woche viel wichtiger geworden. Alle Anzeichen, dass es nicht bieten kann die Feder-like bounce zuruck aus der dritten quarterrsquos Enttauschung konnte den australischen Dollar unter etwas Druck setzen. Schlie?lich hat die Reserve Bank of Australia die Chance, die baleful Auswirkungen eines starken Aussie auf sein Mandat in dieser Woche wiederholen. Mehr schwache Zahlen konnen es darauf abzielen, zu tun, was sie uber das konnen. Allerdings ist es moglich, dass hohere US-Raten werden einige der RBArsquos Arbeit fur sie im Jahr 2017 zu tun, und dass die RBA wird seinen eigenen Rat behalten, bis es sieht, was die Federal Reserve tut. Das kann die Aussie Fahrt eine andere Woche sehen, auch wenn die Daten enttauschen. So, howrsquos DailyFX tun Schauen Sie sich unsere analystsrsquo Prognosen. --- Geschrieben von: David Cottle, DailyFX Research Grundlegende Prognose fur NZD: Neutral Fruher in der Woche wurde die Welt von einer Uberraschung mit der Ankundigung des Rucktritts des neuseelandischen Premierministers John Key erwischt. Herr Key war in seiner Rolle als politischer Fuhrer einzigartig, da er nach seiner Amtszeit als Devisenhandler bei Merrill Lynch uber betrachtliche Finanzmarkterfahrung verfugt. LsquoTeflon Johnrsquo war bekannt fur seine Fahigkeit zu helfen, steuern Neuseeland durch die Finanzkrise relativ unversehrt wahrend seiner dreimonatigen Amtszeit und nur sehr wenige erwarteten Herrn Keyrsquos Resignation bekannt geworden. Aber wahrend seiner wochentlichen Pressekonferenz gab Herr Key bekannt, dass er nicht eine vierte Amtszeit suchte und von der Posten des Premierministers forderte, die es lsquoth harteste Entscheidung Irsquove uberhaupt made. rsquo betrat. Treten innen fur Herrn Schlussel ein, um zu nehmen Uber die Nationale Partei, bis ein Caucus gehalten wird, um einen neuen Fuhrer zu wahlen wird Herr Keyrsquos vorher intra-Partei Rivalen, Bill Englisch sein. Und wahrend Herr Englisch ist ganz ein bisschen anders als Herr Key, mit Herrn Englisch fur seine Stabilitat bekannt, wahrend Herr Key fur seine lsquogut Instinkt bekannt ist, ist rsquo itrsquos schwer zu erkennen, eine gro?e Menge an Divergenz in der Wirtschaftspolitik aus So scheint es, dass dies einen Netto-neutralen Einfluss auf den Neuseeland-Dollar in der letzten Woche hatte. Allerdings ist mehr relevant fur kurzfristige Kiwi-Dollar-Kassakurs ist die Rede am Donnerstag von der Spitze der Reserve Bank von Neuseeland, Herr Graeme Wheeler. In dieser Rede signalisierte Herr Wheeler, dass die Bank fuhlte, dass die derzeitige Politik das 2-Inflationsziel erreichen konnte, was die Aussicht auf zusatzliche kurzfristige Zinssenkungen deduktiv verringert. Auch in dieser Rede deutete Herr Wheeler auf Optimismus hin, wahrend er seine Erwartung fur die Geldpolitik verbrachte, um in der kurzfristigen Konditionierung zu bleiben. Auch wenn es nach wie vor betrachtliche globale Unsicherheiten gibt, erwartet die Bank in den nachsten 18 Monaten weiterhin ein starkes Wachstum, angetrieben durch Bau, Migration und Tourismus. Und wahrend das Wachstum kraftig voranschreitet, bleibt die Inflation in den vergangenen zwei Jahrzehnten verhalten und unter den Trends, was uns zu dem Dilemma fuhrt, das die RBNZ voraussichtlich auch in absehbarer Zukunft zu bewaltigen haben wird. Die Inflation in Neuseeland ist asymmetrisch mit extrem starken Immobilienpreisen und Inflationsdruck, die deutlich uber den historischen Normen hinausgehen. Dies macht die Aussicht auf tiefere Zinssenkungen scheinen noch riskanter angesichts der Tatsache, dass diese zusatzliche Motivation fur Hauskaufer Fahrerpreise sogar noch hoher, ohne notwendigerweise treiben Kerninflation im gleichen Ausma?. Dies ist wahrscheinlich ein sehr wichtiger Grund dafur, dass NZD / USD so gut unterstutzt wurde um die Support-Zone von .6950-.7050: Die RBNZrsquos zwischen einem Felsen und einem harten Platz und es ist wirklich nicht viel Platz fur sie zu bedienen. Wanderzinsen, um das Immobilienpreiswachstum zu beherrschen, lauft das Risiko des Abkratzens des Wachstums zum Rest der Wirtschaft beim Fahren NZD-hoher, die Exporteure zu noch mehr Schmerz unten-die-Stra?e aussetzen konnten. Die Zinssatze konnen beginnen, Kerninflation zu helfen, aber Immobilienpreise werden wahrscheinlich einen sogar gro?eren Sprung sehen und das Potenzial fur ein lsquobubblersquo innerhalb der neuseelandischen Wirtschaft aussetzen. Nachste weekrsquos Neuseeland-Wirtschaftsdaten sind extrem leicht, mit aber einer Mittlere-Wichtigkeit Ankundigung auf der Docke mit der NZ Leistung von Manufacturing Index am Mittwoch. Wahrscheinlicher mehr zutreffend zum NZD auf folgendem weekrsquos Kalender und auch am Mittwoch, ist die Federal Reserversquos Rateentscheidung. Eine Wanderung von der Fed ist hier weitgehend angenommen, aber weitaus relevanter ist, wie aggressiv die Bank schauen konnte, um Preise im Jahr 2017 zu wandern und dies kann einen starken Einfluss auf kurzfristige NZD / USD-Preis-Aktion haben. Auf Grund dieser undurchsichtigen Kulisse ndash wird die Prognose fur den Neuseeland-Dollar fur die kommende Woche neutral gehalten. Sollte die USD-Starke um das Fedrsquos-Treffen am Mittwoch auf einen erneuten Besuch der bewahrten Unterstutzungszone zwischen 0,6945 - 0,7050 bringen, konnten bullische Positionen wieder attraktiv werden. --- Geschrieben von: James Stanley, Analyst for DailyFX Um James Stanleyrsquos Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte hier an und folgen Sie James auf Twitter: JStanleyFX